2018 December 13th Thursday

Antrag auf die Markierungsgenehmigung

2015-08-15 Quelle:www.ccc-certificate.org.cn
< Font size: Große Standard Kleine >

Alle zertifizierten Produkte sind mit einem CCC-Logo zu kennzeichnen.

Die CCC-Kennzeichnung ist entweder als die von der CNCA angefertigten standardisierten Aufkleber oder als selbst ausgedruckte Aufkleber oder auf eine Art und Weise wie Spritzguss, Laser, Druck, Gravur, Presse usw. am Produkt anzubringen. Je nach Produkteigenschaften sind hinsichtlich der anwendbaren Kennzeichnungsarten die entsprechenden Kapitel hierüber aus den jeweiligen Durchführungsbestimmungen zu beachten. Die CCC-Kennzeichnung, sofern sie in einer nicht-standardisierten Form erscheint, kann je nach Produkt- und Herstellungseigenschaft bei irgendeinem Arbeitsschritt vollendet werden.

Die standardisierten Aufkleber können direkt bei der CNCA beantragt werden. Antragsformular können auf der Webseite der CNCA (http://www.cnca.gov.cn/cnca/rdht/qzxcprz/cprzbz/default.shtml) untergeladen werden.

Sofern die Verwendung der standardisierten CNCA-Aufkleber aufgrund Produkteigenschaft nicht zulässig ist, hat der Zertifikatshalter eine Markierungsgenehmigung (auch “Printing Permission”genannt) zu beantragen, in der die Abmessung des CCC-Logos, die betroffenen Zertifikatsnummer sowie die Art der Kennzeichnung vermerkt sind.

2015021912545196

  1. Überprüfung der Zertifizierungspflicht
  2. Antragstellung bei der Behörde
  3. Überprüfung der Antragsunterlagen
  4. Typ-Test
  5. Werksinspektion
  6. Erhalt des CCC-Zertifikats
  7. Antrag auf die Markierungsgenehmigung
  8. Verwendung der Markierungsgenehmigung
  9. Abschluss der Zertifizierung
  10. Angeordneter Stichprobentest
  11. Überwachungsinspektion
  12. Änderungspflichten
  13. Gebühren

Kontakt